Corbin Gams
Corbin Gams
Birgit Gams
Birgit Gams
Birgit & Corbin Gams
Birgit & Corbin Gams

Lic.theol. Corbin Gams MTh

wurde in Wäschenbeuren/Kreis Göppingen geboren. Nach seinem Theologiestudium arbeitete er in verschiedenen Gemeinden und kirchlichen Projekten. Zurzeit konzentriert sich seine Arbeit auf zwei große Projekte: Den Studiengang „Theologie des Leibes“ und den Studiengang "Leib-Bindung-Identiät. Entwicklungssensible Sexualpädagogik", beide an der päpstlichen Hochschule Benedikt XVI. in Heiligenkreuz. Beide Studiengänge sind in der Trägerschaft der "Initiative Christliche Familie" der österreichischen Bischofskonferenz.

 

"Die Katechesen von Papst Johannes Paul II. sind für mich ein Aufbruch aus festgefahrenen Denkweisen, ein Aufruf zu einer erlösten Sexualität und eine Einladung die Fülle des Lebens und der Liebe zu entdecken."

Birgit Gams

wurde in Lorch am Rhein geboren und lebte nach ihrer Hochzeit mit Corbin in der Schweiz und im Großraum München. 2003 haben sich die beiden in ihrer Wahlheimat Vorarlberg/Österreich in Dornbirn niedergelassen. Nach ihrer Ausbildung zur Sozialpädagogin arbeitete sie in verschiedenen sozialen Einrichtungen und ist seit 2011 Bereichsleiterin eines Wohnhauses für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der benachbarten Schweiz.

 

"Als ich im Sommer 2005 die Katechesen von Johannes Paul II. über die menschliche Liebe kennen lernte, war ich begeistert. Sie haben mir als Frau und uns als Ehepaar neue Impulse gegeben und mir gezeigt: die Ehe ist eine Einladung, die Liebe zu entdecken, eine Liebe, die die Sehnsucht unseres Herzens füllt und unsere Herzenswünsche wahr werden lässt."